+   02225-9890300

Lerne uns persönlich kennen und melde dich zu unseren Info-Nachmittagen an! >>> Mehr Infos 

"Lass uns reden, Schätzchen!"

Ihre Sprache scheint so eindeutig zu sein, wenn sie mit dem Schwanz wedeln, die Zähne zeigen oder die Ohren anlegen. Häufig interpretieren wir als Menschen aber vor allem sehr viel in Hundeverhalten. In diesem Seminar werfen wir einen Blick auf Körpersprache und Signale in Theorie und Praxis.

Bei unserem 2-tägigen Seminar lernst du in Theorie und Praxis, wie Mensch und Hund miteinander kommunizieren können und wie du Hundeverhalten lesen lernst:

  • Der Hund allgemein
    Wie kommuniziert der Hund?

  • Hund > Hund
    Hunde kommunizieren untereinander auch über ganz unterschiedliche Kanäle.

  • Hund > Mensch
    Wie sag ich's ihm? Übertrage Dein neues Wissen auf den Alltag.



Referentinnen

Die Stimmen des Seminars

Annalisa Edeler
 
Mein Name ist Anna, Hundetrainerin und Betriebsleitung des Hundezentrums Kottenforst. Hunde und mich gibt es schon seit Kindesbeinen an immer im Doppelpack. Seit 2012 als Hundetrainerin tätig, ist mir ein wohlwollender, fairer Umgang mit Hunden und ihren Menschen wichtig. Das heißt auch, Grenzen zu setzen, Konflikte zu meistern und zu erziehen.

In meiner täglichen Arbeit steht die Beratung der Menschen mit ihrem Hund im Vordergrund – ich mag Hunde, aber besonders auch ihre Menschen!

Carolin Zahnen
 
Seit 2015 betreibe ich hier die Hundeschule Alltagshunde. Insbesondere durch die Betreuung meiner Dogwalking-Gruppen habe ich ein sehr gutes Verständnis für hündische Kommunikation entwickelt.

Mein Herz schlägt dabei für einen natürlichen und authentischen Umgang mit Hunden, sie in ihrer Persönlichkeit und ihren Bedürfnissen ernst zu nehmen und sowohl mit gutem Bauchgefühl Grenzen setzen, als auch ebenso ehrlich und mit vollem Herzen loben und motivieren zu können.


Filter

Kurse werden geladen...

* inkl. 19% MwSt.
Preisanpassung für Resttage